Startseite
Reiseversicherung
Vergleich
Schadensfall
Fragen und Antworten
Beliebte Reiseziele
Schiffsreisen
Flusskreuzfahrten
Urlaub und Reise
Urlaubs Checkliste
Kontakt
Impressum/AGB
Interessantes im Web
Kreuzfahrten

 

Wo soll es im nächsten Sommer hingehen?

 

 

Diese Frage ist nicht immer sofort beantwortet. Um eine Antwort zu finden, müssen erst einmal alle Anregungen und Wünsche in den Entscheidungsprozess mit eingebunden werden. Soll es gemeinsam mit dem oder der Liebsten in den Süden gehen? Oder doch mit Freunden eine Abenteuerreise mit möglichst viel Action? Ein ruhiger Familienurlaub in der Sonne? Bei der Urlaubswahl kommt es ganz auf die einzelnen Interessen der Reiselustigen an. Für viele Deutsche gibt es allerdings meist eine übereinstimmende Komponente: Sonne! Die Sonne und das gute Wetter locken die meisten Urlauber in den Süden. Hierbei sind Länder, wie Italien, Spanien, Frankreich und auch die Türkei recht beliebt. Diejenigen, die sich gegen einen Urlaub am Strand und in der Sonne entscheiden, sind meist darauf aus, ein Abenteuer zu erleben. Wie wäre beispielsweise ein Abenteuer mit Solegro ? Eine Rundreise scheint hierbei viele Vorteile zu bieten. Man sieht innerhalb weniger Tage unglaublich viel. Das erlebte lässt sich dann meist erst nach der Ankunft in der Heimat richtig verarbeiten. Urlauber, die einmal auf Rundreise mit dem Bus oder auch mit dem Schiff waren, bleiben ihrem Reise-Typ meist treu und genießen die Vorzüge einer guten Rundreise auch im nächsten Sommer. Dadurch, dass Rundreisen die einmalige Möglichkeiten bieten, viel eines Landes zu entdecken, werden sie meist auch in Ländern angeboten, in denen vielseitige Sehenswürdigkeiten oder Städte auf einer Bustour gut zu erreichen sind. Die USA ist eines der beliebtesten Rundreise-Länder. Hier kann man auf einer auf einer Kalifornischen Bustour von Solegro.de , die bedeutendsten Städte Amerikas sehen: Las Vegas, Los Angeles und San Francisco innerhalb von nur zwei Wochen! Wie wäre es also mit einer Rundreise durch Kalifornien im nächsten Sommer?

 

Urlaub und Sparen 

Städtereise Nizza - ein Reise in ein kleines Paradies

Nizza (Provence-Alpes-Côte d’Azur), das Paradies an der Côte d'Azur, die Hafenstadt im Süden Frankreichs, unweit der italienischen Grenze (30 Km) gelegen, hat etwa 346.900 Einwohner. Aufgrund der klimatischen Lage am Mittelmeer des Flairs, was diese Stadt ausstrahlt, kommen alljährlich im Rahmen einer Städtereise Nizza viele Touristen in die Stadt, die sich hier von der Schönheit der Landschaft und dem Treiben verzaubern lassen. In unmittelbarer Nähe befinden sich die mondänen Städte, wie Monaco und Cannes.

Geschichte der Stadt

Bereits 500 Jahre v. Christi gründeten griechischen Phokäer hier eine Handelsniederlassung – Nikaia. Während der Römerzeit (150 v.Chr.) ließen sich die Römer in Cimiez (heute Stadtteil von Nizza) nieder, Nizza diente vorwiegend als Hafen. Im Jahr 314 wurde die Stadt Bischofssitz, 970 gehörte Nizza zur Grafschaft Provence bis sie im 12. Jahrhundert als Freie Stadt anerkannt wurde. 1388 löste sich Nizza von Frankreich und begab sich unter die Schutzherrschaft des Grafen von Savoyen, erst 1793 kam Nizza wieder zu Frankreich, ging dann nochmals an Savoyen zurück (1814) bis Nizza dann endgültig 1860 (durch Volksabstimmung) französisch wurde.

Anreise und Infrastruktur

Will man eine Städtereise Nizza erleben, reist man entweder mit dem Flugzeug, der Flughafen liegt sieben Kilometer westlich von Nizza (die Fahrt mit dem Taxi in die Stadt kostet etwa 20,00 Euro – die Busfahrt dauert ca. 15 Minuten) oder dem Zug über den Fernverkehrsbahnhof (Nice-Ville), der nur zwei Kilometer von der Uferpromenade entfernt ist, an. Die eigene Anreise mit dem Pkw ist ebenfalls möglich, jedoch gestaltet sich das Parken in der Stadt problematisch, zudem ist die Kriminalität (Autodiebstähle und –aufbrüche) sehr hoch. Während der Städtereise Nizza können die öffentlichen Verkehrsmittel, wie Bus und Straßenbahn (Fahrscheinautomaten befinden sich in den Verkehrsmitteln) sowohl in der Stadt als auch für Ausflüge in die Umgebung (Antibes, Cannes, Grasse oder Monaco) genutzt werden. Hat man eine eigene Yacht, kann im Hafen der Anker geworfen werden. Von Nizza wird die Fährverbindung zur Insel Korsika unterhalten.

Unterkunft und Sehenswertes

Während der Städtereise Nizza wohnt man entweder ganz luxuriös oder einfach in einem der vielen Hotels der Stadt, von denen es immer kurze Wege zum Kiesstrand und der weltbekannten Promenade des Anglais gibt. Nizza präsentiert sich seinen Gästen als eine lebhafte (man meint Nizza schläft nie), moderne abwechslungsreiche Stadt, mit mondänen Einkaufsmöglichkeiten (Rue de Medecin), Palmen, dem Geruch von Lavendel, interessanten Märkten (z. B. dem täglich stattfindenden Marché aux Fleurs), provenzalische Restaurants, Cafés, Bars, mit Nacht- und Partymeilen. In der Altstadt (Vieux Nice) gibt es in den engen Gassen, zwischen den ockerfarbenen Häusern, viele romantische und gemütliche Ecken, Künstlerläden und Antiquariate, wo man entspannen und verweilen kann. Es lohnt sich während der Städtereise Nizza einige der vielen interessanten Museen (z. B. Chagall und Matisse-Museum), historische Plätze und Kathedralen zu besuchen. Besonders lohnenswert ist der Blick vom Schlossberg „Colline du Château“ über die Dächer von Nizza auf die französische Riviera. Natürlich gehört es dazu, wenn man während einer Städtereise Nizza hier weilt, den Hafen zu besuchen. Obwohl er kleiner als der in Cannes ist, ist er mit den vielen Fischerbooten, den Yachten, der Fähre und den Hochseeschiffen sehenswert.

Eine Städtereise Nizza ist immer wieder für alle Kulturinteressierte, Sportler und Genießer eine Reise wert.

Sprachreisen England – Das beliebteste Ziel europäischer Sprachschüler Aufgrund der Nähe zum europäischen Festland ist Großbritannien eines der wichtigsten Ziele für Sprachreisen Englisch. Wer träumt nicht davon Englisch in dem Land zu lernen wo es seinen Ursprung hat und gleichzeitig Landessprache ist. Von Muttersprachlern unterrichtet lernt man an ausgezeichneten Sprachschulen klassisches „British English“. Aber auch der internationale Austausch ist wichtiger Bestandteil einer Sprachreise und darf nicht zu kurz kommen. Daher stehen Sprachschulen in England Teilnehmern anderer Nationalitäten, Kulturen und Herkünften offen. Obwohl England nur der südliche Teil der Insel ist, verwenden wir den Namen häufig als Synonym für das gesamte Land. Schottland bestimmt den Norden der Insel und Wales den Westen, angrenzend an England. Da sich jedoch die meisten Sprachschulen, mit wenigen Ausnahmen, im Teil England befinden, sprechen wir nur selten von Großbritannien oder dem Vereinten Königreich. England ist ein facettenreiches und interessantes Land und bietet daher die unterschiedlichsten Standorte für Sprachschulen. Wer multikulturelles Leben in einer der größten Metropolen kennen lernen möchte der geht nach London. Malerische Landschaften und beliebte Küstenregionen findet man im Süden des Landes. Zu den beliebtesten Orten hier gehören unter anderem Brighton und Torquay, wo sie ihren Sprachaufenthalt auch gerne mal mit einem Strandurlaub verbinden können. Immer im Trend für Sprachreisen England sind die internationalen Universitätsstädte Cambridge und Oxford, die mit ihrer Geschichtsträchtigkeit viele Besucher anziehen. Ebenso kulturell interessant sind die urigen Dörfer mit klassischen Volksfesten sowie historische Burgen und Kulturstätten. Wer das quirlige Stadtleben bevorzugt, der macht seine Sprachreise nach London – Eine Weltmetropole mit Charme. Hier, wo altenglische Tradition und modernes Großstadtleben aufeinander treffen, wird es nie langweilig. Nehmen Sie sich Zeit für eine Fahrt auf der Themse oder einem Besuch im Tower. Wer keine Höhenangst hat der sollte sich 30 Minuten Zeit nehmen um im London Eye, dem größten Riesenrad der Welt, die Stadt von oben betrachten. Mit einer Vielfalt von Sehenswürdigkeiten und interessanten Stadtteilen wird sich hier jeder wohlfühlen. Entscheiden Sie sich für einen der vielen interessanten Standorte und genieße Sie eine erlebnisreiche Sprachreise!  

 

 

Abwechslungsreiche Urlaubsmöglichkeiten an der Ostsee

 

Die deutsche Ostsee ist mit seinen Inseln und seiner Küste wahrlich längst kein Geheimtipp unter den Reisenden mehr sondern vielmehr ein gern gesehenes und in Anspruch genommenes Angebot geworden. Besonders interessant ist hierbei zunächst einmal die größte Insel Rügen, denn ausgehend von einer Ferienwohnung Rügen lässt sich an Ort und Stelle doch ein wunderbarer Urlaub verbringen, welcher mit Sicherheit seinesgleichen suchen wird. Doch die Ostsee kann nicht nur auf dem Wasser überzeugen sondern durchaus auch an Land entsprechende Schönheit vorweisen.

Kleine Paradiese warten auf den Urlauber und Reisenden

Urlauber sollten sich bei einer Reise an die Ostsee auch einmal entlang der deutschen Küstenlinie orientieren und umsehen, denn immerhin lässt sich in wunderbaren Orten einiges erleben. Genau deshalb ist die Ferienwohnung Ostsee oder aber auch die Ferienwohnung Kühlungsborn so beliebt geworden, denn für Familien bietet sich ausgehend von einer solchen Unterkunft doch eine wunderbare Option und Chance etwas wirklich hervorragendes und interessantes erleben zu können.

Das ist Bad Doberan

Natürlich hat auch diese Region im Nordosten Deutschlands seine Geheimnisse und somit auch seine wirklich teilweise noch etwas unbekannten Reiseziele zu bieten. Besonders der Ort Bad Doberan ist hierbei zu nennen, denn diese Stadt in Mecklenburg Vorpommern versteht es wahrlich eine mehr als gelungene Figur jederzeit abgeben zu können. Die Stadt ist zwar sehr klein, doch gerade das verschafft dem Urlauber doch besonders tolle und ruhige Momente, welche den Aufenthalt zu etwas Besonderem werden lassen. Ansehen sollte man vor Ort nicht nur die Umgebung von Bad Doberan im Rahmen einer Wanderung oder Radtour, sondern hierbei gilt es auch einheimische Sehenswürdigkeiten wie den Bad Doberaner Münster aus der Nähe zu betrachten.

Die deutsche Ostsee kann wahrlich als ein sehr interessantes Urlaubsziel genannt werden. Besonders rund um Rügen oder aber Bad Doberan wartet dabei exzellente Erholung auf den Gast, weshalb sehr viele anreisen.

 

 

Partner:

Bei der Auswahl einer Ferienwohnung Frankreich oder Ferienwohnungen in anderen Urlaubsländern helfen Reiseportale mit Fotos, Beschreibung und Informationen über angebotene Unterkünfte in verschiedenen Urlaubsländern. 

 

 

 

Hierbei sind Länder, wie Italien, Spanien, Frankreich die Türkei, und ein Urlaub in Kroatien recht beliebt.

 

 

 

Bookmark Buttons

 

 

 

to Top of Page

Reiseagentur Helbig  | info@reisenator.de